Nr. 1
Welpentraining mit Martin Rütter
2.278 Bewertungen
Welpentraining mit Martin Rütter
  • Rütter, Martin (Autor)
  • 160 Seiten - 01.04.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Franckh Kosmos Verlag (Herausgeber)
Nr. 2
Welpen-Erziehung: Der 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen. Plus...
2.339 Bewertungen
Welpen-Erziehung: Der 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen. Plus...
  • Schlegl-Kofler, Katharina (Autor)
  • 168 Seiten - 07.09.2010 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Nr. 4
Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt
669 Bewertungen
Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt
  • Patricia B. McConnell (Autor) - Anja Taborsky (Sprecher)
Nr. 5
Hundetraining für Welpen und Junghunde: Welpenerziehung inkl....
394 Bewertungen
Hundetraining für Welpen und Junghunde: Welpenerziehung inkl....
  • Both, Sarah (Autor)
  • 168 Seiten - 20.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 6
So einfach geht Hundeerziehung: Von der Bestseller-Autorin – Auf...
426 Bewertungen
So einfach geht Hundeerziehung: Von der Bestseller-Autorin – Auf...
  • Schlegl-Kofler, Katharina (Autor)
  • 168 Seiten - 06.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Nr. 7
Hundeerziehung: Gut erzogen - fit für den Alltag (GU Tierratgeber)
170 Bewertungen
Nr. 8
Hunde erziehen – mit der 5er-Basis: Klar kommunizieren, verlässlich...
101 Bewertungen
Hunde erziehen – mit der 5er-Basis: Klar kommunizieren, verlässlich...
  • Hartmann, Kai (Autor)
  • 120 Seiten - 13.08.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Franckh Kosmos Verlag (Herausgeber)
Nr. 10
Hundeerziehung: Hundetraining für Anfänger - Das Hunde Ratgeber Buch...
281 Bewertungen

Dem Hund das Bellen abgewöhnen – 5 Tipps

Tipp 1: Beginnen sie möglichst früh mit der Erziehung. Im Prägungsalter sind die Hunde noch einfacher zu trainieren. Mit Leckerlies können sie das richtige Verhalten belohnen, sodass es in den Alltag des Hundes übernommen wird. Je früher sie mit der Erziehung anfangen, desto erfolgsversprechender ist das Anliegen. Dies können sie auch bei der nächsten Hundeschule ansprechen und werden hier zudem Hilfe finden.

Tipp 2: Bringen sie ihrem Hund das kontrollierte Bellen bei. Dies hat zur folge, das ihr Hund nur noch in Situationen bellt in denen sie es möchten. So können sie ihrem Hund das bellen abgewöhnen ohne das er es merken wird. Das vorgehen ist hier ziemlich einfach. Beim spielen mit dem Hund können sie an der Stelle, an der ihr Hund zu bellen beginnt immer mit zum Beispiel „Gib Laut“ antworten. Auf dauer wird ihr Hund das eigene Bellen mit dem Befehl „Gib Laut“ verbinden und somit vor dem bellen auf ihren Befehl warten.

Tipp 3:
Dem Hund bellen abgewöhnen können sie auch in dem sie sich ruhig verhalten und dem Hund somit signalisieren, dass das bellen jetzt gerade nichts bringt. In solch einer Situation wird das ruhige verhalten Ihrerseits oftmals vom Hund übernommen und dieser beruhigt sich ebenfalls und hört mit dem akuten bellen auf.

Tipp 4: Um ihrem Hund bellen abgewöhnen zu können, reicht es manchmal schon aus, wenn ihr Hund viel Kontakt zu besser erzogenen Hunden hat. Oftmals ist es so, dass ihr Hund sich das Verhalten der anderen Tiere abschaut und somit auch immer weniger Bellen wird.

Tipp 5:
Wenn sie selbst nicht an ihren Hund herankommen, dann ist es in letzter Instanz immer Ratsam sich Tipps von Profis zu holen. Hundeschulen gibt es mittlerweile fast überall. Hier wird ihr Tier regelmäßig mit ihnen zusammen trainiert. In der Regel bekommt man ein solches Problem spätestens hier unter Kontrolle.

Schauen Sie sich hier das Online Hundetraining an, um Ihren Hund ganz schnell das Bellen abzugewöhnen!

Aktualisiert: 12.04.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nutzer Erfahrungen & Tests

Start typing and press Enter to search