Top 10 Schlingentrainer 2022

Checkliste Schlingentrainer

1. Körpergröße und -gewicht:
Je nach Größe und Gewicht des Körpers sollte das Gestell des Schlingentrainers angepasst werden.

2. Trainingsziel: Welches Trainingsziel möchte man erreichen? Soll der Schlingentrainer eher für Kraft- oder Ausdauertraining genutzt werden?

3. Preis-Leistungs-Verhältnis: Wie viel möchte man ausgeben und welche Ausstattung erwartet man?

4. Sicherheit: Achten Sie auf ein rutschfestes Gestell und eine gute Polsterung, um Verletzungen zu vermeiden.

5. Robustheit: Je nachdem, wie häufig der Schlingentrainer genutzt wird, sollte man auf ein robustes und langlebiges Gerät achten.


Tipp: Die beliebtesten Schlingentrainer 2022

– Einkaufsführer Schlingentrainers –

Material – Besonders wichtig beim Kauf eines Schlingentrainers, oder auch Sling Trainer, ist es, auf das Material zu achten. Aufgrund der hohen Belastung, die auf das Trainingsgerät wirkt, ist eine hochwertige Verarbeitung und ein stabiles, reißfestes Material Pflicht, um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Alle Produkte in unserer Top 3 sind aus extrem stabilen, hochwertigen Qualitätsmaterialien gefertigt und daher sehr robust.

Befestigung – Grundsätzlich kann man einen Schlingentrainer auf zwei verschiedene Arten befestigen. Zum einen am Türrahmen mithilfe eines Türankers oder mit einem Karabinerhaken an der Decke oder einem Deckenbalken. Der Türanker wird einfach zwischen den Türrahmen und die geschlossene Tür geklemmt, wodurch die Belastung sich auf die gesamte Tür verteilt. Der Karabinerhaken wird entweder direkt in die Decke geschraubt oder an einem Seil, dass beispielsweise um einen Balken gewickelt wird, befestigt. Auch das Training draußen ist möglich, indem das Gerät über den Karabinerhaken beispielsweise an einen Baum oder einer Schaukelstange angebracht wird.

Gesundheitlicher Aspekt – Das Training mit einem Schlingentrainer ist dadurch, dass mit dem eigenen Körpergewicht und nicht mit zusätzlichen Gewichten trainiert wird, bei richtiger Anwendung, gelenkschonend. Hierbei ist es wichtig, dass der Körper stabil gehalten wird. Gerade für Anfänger birgt dies ein gewisses Verletzungsrisiko, weshalb die Übungen unbedingt auf den individuellen Trainingsstand angepasst werden sollten, damit es nicht zu Verletzungen, sondern einem raschen Muskelaufbau kommt.

Muskelgruppen – Dadurch, dass mithilfe eines Sling Trainers eine Vielzahl an Übungen und Varianten möglich sind, können auch sämtliche Muskelgruppen des Körpers trainiert werden. Beispielsweise Liegestütze mit hängenden Beinen, wobei Brust, Arme und Rumpf gezielt angesprochen werden. Man kann hier durchaus von einem ganzheitlichen Körpertraining sprechen, weshalb ein Schlingentrainer ein sehr effektives Fitnessgerät für den Heimgebrauch ist.

Preis – Schlingentrainer sind in sämtlichen Preisklassen erhältlich. Günstige Modelle gibt es schon ab ca. 25 Euro. Wer jedoch auf Qualität setzten möchte, der sollte bereit sein, etwas mehr für seine Gesundheit auszugeben. Die hochwertigen Modelle bewegen sich in einer Preisspanne von rund 48 Euro bis rund 170 Euro und sind somit auch noch recht erschwinglich.

Aktualisiert: 4.10.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aktueller Artikel: Top 10 Schlingentrainer 2022

Hier kommentieren