Positiv denken – Top 10 Bücher & Kurse 2020

Aktuelle Bestenlisten & Empfehlungen

Nr. 1
Ab sofort positiv denken: Wie Sie Ihre negativen Gedanken beherrschen...
158 Bewertungen
Ab sofort positiv denken: Wie Sie Ihre negativen Gedanken beherrschen...
  • Howell, Derick (Autor)
  • 141 Seiten - 15.09.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Inner Growth Media (Herausgeber)
Nr. 2
POSITIVES DENKEN - Optimismus auf Knopfdruck: Wie Sie durch positive...
119 Bewertungen
POSITIVES DENKEN - Optimismus auf Knopfdruck: Wie Sie durch positive...
  • Ebenstein, Annika (Autor)
  • 100 Seiten - 29.10.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 3
POSITIVES DENKEN | SELBSTLIEBE LERNEN | SELBSTWERT STÄRKEN |...
163 Bewertungen
POSITIVES DENKEN | SELBSTLIEBE LERNEN | SELBSTWERT STÄRKEN |...
  • Lakefield, Victoria (Autor)
  • 281 Seiten - 14.04.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 4
POSITIVES DENKEN - Die Kraft Deiner Gedanken: Wie Sie mit Hilfe...
364 Bewertungen
POSITIVES DENKEN - Die Kraft Deiner Gedanken: Wie Sie mit Hilfe...
  • Berger-Loewenstein, Kristin (Autor)
  • 103 Seiten - 23.09.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 5
Die Macht des positiven Denkens: Das Große Lesebuch
207 Bewertungen
Die Macht des positiven Denkens: Das Große Lesebuch
  • Murphy, Joseph (Autor)
  • 352 Seiten - 24.05.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Ariston (Herausgeber)
Nr. 6
Ich bin glücklich! - Positives Denken lernen kann jeder!: Lerne wie...
23 Bewertungen
Ich bin glücklich! - Positives Denken lernen kann jeder!: Lerne wie...
  • Caruso, Sophia (Autor)
  • 100 Seiten - 15.11.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 7
Positives Denken : Wie Sie mit der Kraft der Gedanken zu Glück...
113 Bewertungen
Nr. 8
Positives Denken für ein glückliches Leben: Wie du negative Gedanken...
  • Ostertag, Viktoria (Autor)
  • 214 Seiten - 30.12.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Nr. 9
Der Code - Der neue Weg zum Positiven Denken
382 Bewertungen
Der Code - Der neue Weg zum Positiven Denken
  • Christian Huber (Autor)
  • 284 Seiten - 23.01.2021 (Veröffentlichungsdatum) - Kastner (Herausgeber)
Nr. 10
VISUALISIERUNG - Erfolg durch Positives Denken: Wie Sie Ihr...
143 Bewertungen
VISUALISIERUNG - Erfolg durch Positives Denken: Wie Sie Ihr...
  • Berger-Loewenstein, Kristin (Autor)
  • 79 Seiten - 02.12.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Positiv denken – 5 Tipps

Tipp 1: Beginne deinen Tag mit Dingen die du magst, lass dir dabei genügend Zeit dabei. Zeitdruck ist ein schlechter Begleiter für den ganzen Tag. Beim Start am Morgen mit einem ausgewogenen Frühstück zu beginnen, dann kommt dein Körper, deine Organe und nicht zu vergessen deine Seele in Schwung und hält dich fit den ganzen Tag. Falls es einplant werden kann, sollte auch eine sportliche Betätigung in Betracht gezogen werden.

Tipp 2: Gönne dir und deinem Tag immer etwas Gutes, dies kann auf unterschiedliche Art möglich sein. Ein kleiner Plausch beim Kaffee mit der Freundin, eine leckere Speise, eine Verschnaufpause zwischen den Terminen, eine gute Tat anderen Menschen gegenüber, oder schenke einfach einmal ein Lächeln dem vorbeigehenden Passanten auf der Straße. Meistens kommt ein eindrucksvolles Lächeln zurück und schnell wirst du fühlen, wie gut es dir geht mit positiv denken.

Tipp 3: Beantworte Anliegen auch einmal mit einem klar NEIN, wenn du es nicht möchtest oder es kommt unverhofft oder ungelegen und übernimm die Aufgabe nicht aus lauter Nächstenliebe, nur so bleibt deine Seele beim Positiven im Leben, Zwänge vergiften dein Inneres. Denke öfters auch einmal nur ganz alleine an dich, deswegen bist du kein Egoist. Du bist wer! Du kannst es! Du bist DU!

Tipp 4: Lass negative Gedanken nicht zu, gib ihnen keinen Raum. Schiebe sie weg, stell dir die schönen Tage, die du hattest bildlich vor. Einfach positiv denken – wie war es, als deine Tochter oder dein Sohn geboren wurde oder als deine Mama dir dein Lieblingsessen gekocht hat, als du krank warst! Auch besondere Tage eines vergangen Urlaubs können dich vom negativen Einfluss ablenken. Vor allem gib dich ihm nicht hin, sondern „kämpfe“ dagegen immer an.

Tipp 5: Überschreite deine eigenen Grenzen nicht – weder mit körperlich zu vielen Aktivitäten und Unternehmungen oder anderen Menschen gegenüber. Lass dich nicht grundlos zum Buhmann abstempeln. Beachte deine eignen Bedürfnisse. Grenzen und Bedürfnisse sollten in einem vernünftigen Verhältnis stehen. Mach einen großen Bogen um Menschen die alles mies reden und tun.

Aktualisiert: 22.01.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nutzer Erfahrungen & Tests

Start typing and press Enter to search