Test: Welcher Online Sprachkurs passt zu mir?

In 9 Fragen zu Ihrer persönlichen Empfehlung:

Kaufberater.org Video Sprachanbieter

Top 10 Tipps zum Sprachen online lernen

Ob es dein Ziel Englisch Lernen, Spanisch Lernen oder Italienisch Lernen ist, mit der richtigen Herangehensweise kann es einfach sein, Sprachen autodidaktisch online zu erlernen.

Tipp 1: Das richtige Lernmedium finden

Online sind viele Lerntools zugänglich. Interaktive Sprachtrainer-Programme, mobile Sprachen-Apps, aber auch Filme, Videos, Blogs und Podcasts können Ressourcen für das Erlernen deiner Zielsprache sein. Teste aus, was dich interessiert und zu deinem Lernverhalten passt.

Tipp 2: Lernzeit einteilen

Die optimale Lernzeit für eine neue Sprache liegt bei ungefähr dreißig Minuten täglich. Blocklernen hat zur Folge, dass das Gedächtnis Inhalte nicht langfristig behalten kann, weniger Lernzeit lässt zu wenig Raum, neue Inhalte gänzlich zu verstehen und aufzunehmen.

Tipp 3: Pausen machen

Pausen fördern den Lernprozess, indem sie die Verarbeitung des Erlernten zulassen und so garantieren, dass man sich nach einiger Zeit noch daran erinnert.

Tipp 4: Lernerfolge belohnen

Mit positiven Emotionen verknüpfte Erinnerungen und Erfahrungen bleiben leichter und länger im Gedächtnis, selbiges gilt auch für das Erlernen neuer Vokabeln und Grammatik, also lohnt es sich, Lernerfolge als solche zu belohnen.

Tipp 5: Durchhaltevermögen zeigen

Wichtig beim Online-Lernen ist Durchhaltevermögen und Selbstkontrolle. Beschäftigst du dich nicht häufig genug mit der neuen Sprache, wird sich kein Lernerfolg einstellen.

Tipp 6: Motivation auffrischen

Um dabei zu bleiben hilft es, sich den Grund des Lernens in Erfahrung zu rufen. Erinnere dich bei Lernschwierigkeiten an deine ursprüngliche Motivation zurück und es wird dir leichter fallen, mehr Mühe in das Erlernen der Sprache fließen zu lassen.

Tipp 7: Realistische Lernziele

Der größte Motivationskiller sind unrealistische Lernziele. Setze dir für dich erreichbare Ziele, damit du beim Erlernen der Sprache Erfolge erleben kannst.

Tipp 8: Gelerntes auffrischen

Wiederholung ist auch beim Online-Lernen wichtig, da nur stetige Wiederholung zum langfristigen Einprägen der Inhalte führt.

Tipp 9: Relevantes priorisieren

Konzentriere dich auf dein Lernzeit und verliere dich nicht in den unendlichen Möglichkeiten der Online-Lerntools. So wird der Lernprozess fokussierter und somit schneller.

Tipp 10: Gelerntes umsetzen

Wie bei jeder Art des Lernens muss auch eine erlernte Sprache regelmäßig und im natürlichen Gebrauch umgesetzt werden, um wirksam zu sein. Sprechen gibt Sicherheit und Übung in der neuen Sprache.

Hier finden Sie aktuelle Kaufempfehlungen zum Thema Online Sprachkurs bzw. Sprachen lernen. Mit unserem interaktiven Kaufberater können Sie sich eine ganz persönliche Empfehlung zukommen lassen. Und das beste: es ist komplett kostenlos! Sie beantworten einfach nur ein paar Fragen und wir ermitteln anhand unseres Algorithmuses den besten Anbieter völlig kostenlos für Sie.

Start typing and press Enter to search