Kindererziehung – Top 10 Bücher (2022)

Nr. 9
Elternschule
1.076 Bewertungen
Nr. 16
Kindheit
50 Bewertungen

Bücher sind ein wunderbares Mittel, um sich in die Thematik der Kindererziehung einzuarbeiten. Dabei gibt es verschiedene Genres, die für unterschiedliche Bedürfnisse geeignet sind. Hier eine kleine Auswahl:

Ratgeber: In Ratgebern werden häufig allgemeine Tipps und Tricks vermittelt, die dabei helfen sollen, den Alltag mit Kindern etwas leichter zu gestalten. Oft wird auch auf spezielle Themen wie Schlafen, Ernährung oder Trotzphase eingegangen.

Pädagogische Bücher: Pädagogische Bücher beschäftigen sich vorrangig mit dem Aufbau einer positiven Erziehungsbeziehung und dem Vermitteln von Werten. Sie geben Anregungen, wie man mit bestimmten Situationen umgehen kann und welche Haltung man dabei einnehmen sollte.

Geschichten: Geschichten üben eine beruhigende und entspannende Wirkung aus und sind daher ideal für die Bettzeit oder ruhige Stunden zu Hause. Kinder können sich in die Protagonisten hineinversetzen und lernen so auf spielerische Weise, mit bestimmten Gefühlen umzugehen.

Aktualisiert: 5.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aktueller Artikel: Kindererziehung – Top 10 Bücher (2022)